„Ich kann sie nicht verstehen.“

Für alle Zeiten wird die Killerapplikation der Lichtspielhäuser bleiben, dass wer bezahlt hat, selten wieder hinausrennt. Was nur im Kino möglich ist. Das Aushalten zäher Filme. Die Unmöglichkeit, den Dönergeruch, das Mitsprechen, die Köpfe der Anderen, das blöde Tütenknistern wegzappen zu können. Und dann die Klos. Immer vernachlässigt. Erlebnis Kino.

Ach so: „Oh Boy“. Fantastisch. Jazz taugt nicht nur in Hotelfahrstühlen, sondern auch zur Filmuntermalung. Nie wieder ein Wort gegen Jazz. Ausser Free-Jazz.

Jackpot Baby! vorübergehend offline.

Nicht wundern, wir haben Jackpot Baby! vorübergehend aus dem Netz genommen. Eigentlich wollten wir die Website nur mal schnell abmahnsicher machen. Nur mussten wir dann feststellen, dass in rund zehn Jahren Bloggerei zu viele Artikel angefallen sind, um dieses Vorhaben mal eben so auf die Schnelle umzusetzen. Time is Monkey, und darum liegt jetzt das komplette Angebot auf Eis.
Natürlich soll das nicht für immer so bleiben. Mal sehen, wann und in welcher Form das Archiv wieder zugänglich gemacht werden kann.
Bis dahin findet Ihr uns hier, da und dort.